Titelfoto Plakat aus den Proben zu:

"Viel Lärm um nix"

(C)2013 anaximander

Workshop / anaximander

"Shakespeare für Angeber"

Titelfoto Plakat aus den Proben zu:

"(K)ein lustiger Verein"

(C)2012 anaximander

Workshop / anaximander

"Clown" & Auftritt beim:

"Müßiggang am Tag der Arbeit"

Clown-Entrees aus der

Sammlung Tristan Remy

Workshop / anaximander

"Rotnasen"

(C) 2010 - 13 Fotos: anaximander

Ab dem 1. Februar stehen den kommunalen Kultureinrichtungen in Pankow grundlegende Mittel zurAufrechterhaltung des Betriebes nicht zur Verfügung!
 

Das betrifft auch unsere Theatergruppe, denn durch die Einsparungen wird das gesamte Kulturareal Thälmannpark - die Wabe, das Theater unterm Dach, die Galerie Parterre und unsere Jugendtheateretage - seiner Arbeitsgrundlage beraubt.

 

Wir haben kein Geld um teure oder günstige Mieten bei kommerzialisierten Kulturbetrieben zu bezahlen!

Wir haben jetzt schon kein Geld um unsere TheaterlehrerInnen zu bezahlen!

Keine Förderung, jeder Faden am Kostüm ist selbstfinanziert!

Jetzt will man uns auch noch den Raum wegnehmen!

 

Das alles kann nicht sein. Wir wollen das, wie viele andere KünstlerInnen auch, nicht zulassen. Deshalb protestieren wir!

 

Gegen Kulturabbau in Pankow!

 

 

Protest - Kunst - Protest

von den betroffenen jugendlichen SchauspielerInnen selbst entworfen und ausgeführt, zum Beispiel bei den Protestaktionen zu den BVV`s in Pankow.

 

 

Postkartenaktion Protest-Kunst I.

Denkt doch mal... von Justus Frederik Glüge

Gesicht zeigen! Gegen Kulturabbau!

Augustine & Supermario

Justus Frederik Glüge

Elisabeth Streubel

 

 

Justus Frederik Glüge

Justus Frederik Glüge

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

 

Grundlage all unserer Shakespeare-Grafiken:

Illustration Mirko Ilic

Erschienen 1996 im "Sunday Book Review" der New York Times,

begleitet von einem Artikel über die Zeitlosigkeit von Shakespeares Werk.

(C) 1996 Mirko Ilic, New York Times